Mittwoch, 26. April 2017

Mein kreativer Monat - März 2017

Bei Annas Art läuft wieder die "Mein kreativer Monat" Aktion und ich bin natürlich dabei. So habe ich jeden Monat eine Collage mit all meinen Karten und Projekten.

März 2017

Dienstag, 25. April 2017

Und noch ein Einhorn

Heute Abend kam ich endlich dazu meine neuen Distress Oxide Farben zu testen. Na ja, zumindest Wilted Violet und Cracked Pistacio, auf Iced Spruce habe ich hier verzichtet ;) Das Pegahorn (The Greeting Farm) hatte ich bereits coloriert hier liegen, also ging auch alles ganz fix.

Zuerst habe ich mein Aquarellpapier mit Broken China eingefärbt, anschließend habe ich eine Sternchen Schablone von Memory Box sowie Wilted Violet und Cracked Pistacio zum Wischen verwendet. Ein paar Wassertropfen machen den Hintergrund noch interessanter. Der Einhörner...Sterne Spruchstempel ist von JM Creation. Als Deko habe ich noch zwei irisierende Folienkonfetti Sterne aufgeklebt und einige Nuvo Crystal Drops (weiß) auf den Hintergrund gesetzt.

Samstag, 22. April 2017

SEME - Kommodenkarte II

Beim Stempeleinmaleins stellen wir heute eine weitere Kommodenkarte vor, die sich nicht nur als Babykarte sondern auch als Einladung zum Kaffee oder Tee gut macht. Die Idee aus dem www gefiel mir einfach so gut, dass ich sie unbedingt auch machen wollte.

Niedlich oder? Und damit der Empfänger nicht sofort hinter die Tür luschern kann, wurde diese kurzzeitig mit einem Leinenfaden verschlossen.

Geöffnet sieht die Karte dann so aus. Geht auch wirklich gar nicht schwer! Und kann natürlich auch mit anderen Dingen befüllt werden :)

Bei mir sollte es jedoch eine Babykarte werden! Also habe ich das Penny Black Bundle of Joy Clear Stamp Set mal wieder hervor geholt. Oh, das ist jetzt retired. Schade, das ist eines meiner allerliebsten Sets! Die kleine Ente ist von LOTV und der Spruch ist von Juttas Kreativshop (heute JM Creation).

Zur Erinnerung geht es hier noch einmal zur Kommodenkarte I

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende :)

Dienstag, 18. April 2017

{JM Creation} Ein schönes Osterfest

Haha, ja ich weiß, dass Ostern vorbei ist! Erst hatte ich gar keine Lust auf Osterbasteleien in diesem Jahr und dann konnte ich nicht mehr aufhören! Ich habe auch noch fertig colorierte Häschen hier liegen, mal sehen was ich damit noch mache :) 

Ich wollte unbedingt noch meine neue Hase im Ei Stanze von JM Creation einweihen. Die finde ich wirklich toll und sie ist auch klasse für schnelle Karten geeignet. Mein Kartenrohling ist 10 x 10cm groß. Da passte auch der schöne Spruchstempel noch perfekt dazu. Den habe ich in weiß gestempelt und ebenfalls in weiß embossed. Das Ei habe ich rosa hinterlegt, damit es ganz zart wirkt. Die Schmetterlinge fand ich als Deko sehr schön. Die haben in der Mitte alle noch einen Nuvo Crystal Dot abbekommen.

Montag, 17. April 2017

Häschenkarten

Na ihr Lieben, genießt ihr das lange Wochenende? Ich schon! Und in den letzten Tagen war ich dank des schlechten Wetters auch sehr kreativ und habe die Zeit genossen, in der ich einfach mal nichts machen musste. Und da ich am Samstag eh meine Cameo genutzt habe, habe ich auch gleich noch einige Hasen geschnitten. Die Idee kam mir ganz plötzlich als ich meine Schneidedateien durchgegangen bin und diesen süßen Hasen fand.

Ich hab' noch einen weiteren Layer dafür gemacht und dank des schönen Designpapiers hatte ich ganz fix 4 süße Häschenkarten fertig.

Die Schneidedatei habe ich mir schon vor etlicher Zeit gekauft, jetzt endlich habe ich sie auch mal verwendet. Die Karten sind doch echt niedlich. Die beiden Hasen oben behalte ich sogar selbst als Deko.

Diese beiden habe ich für meine Mum (rechts) und meine Oma (links) gemacht. Die kann man sich doch auch so noch als Frühlingsdeko hinstellen *find*.

Sonntag, 16. April 2017

Frohe Ostern

Vor einiger Zeit hatte ich bei Biba ganz niedliche Osterhasis entdeckt, die man mit der Marianne Design Hasenstanze, Schleifenband und Lollis macht. Die Idee hatte ich mir sogleich abgespeichert, so süß!

Hier einmal alle in einer Reihe ♥

Und hier auch mal von hinten. Die haben nämlich auch ein Puschelchen!

♥ Ich wünsche euch allen ein fröhliches Osterfest mit vielen bunten Ostereiern ♥

Samstag, 15. April 2017

SEME - Faux Barn Board Technik

Habt ihr gesehen, dass wir beim Stempeleinmaleins neue Unterstützung im Team haben? Und die liebe Croli zeigt uns heute sogleich wie die Faux Barn Board Technik funktioniert. Man arbeitet mit Acrylfarben und weißem Leim und erhält einen Krakelee-Effekt.

Das musste ich natürlich gleich ausprobieren. Leider sind all meine Acrylfarben bis auf hellblau und weiß eingetrocknet. Also habe ich hellblau als Untergrund genommen. Man sieht den Effekt zwar nicht soo gut, aber ich mag die zarte Farbkombi sehr.

Für meine Karte habe ich das Einhorn von Avery Elle verwendet. Coloriert hatte ich es sogar schon Ende Februar und bisher nie eine Idee dafür gehabt. Das hat sich jetzt zum Glück geändert! Es passte farblich nämlich hervorragend zu der blauen Karte ;) Der Spruchstempel ist ebenfalls aus dem Set.

Natürlich glitzert das Einhorn auch wieder (Spectrum Noir Glitter Brush). Im unteren Teil des Bildes sieht man den Faux Barn Board Effekt noch einmal besser. Auf die blauen Wolken habe ich weiße Nuvo Crystal Drops gesetzt. Enamel Dots gehen doch immer! Den Kartenrohling habe ich mit den Frilly #10 Stanzen von GoKreate gemacht.

Freitag, 14. April 2017

Einhörner sind wie Sterne

Endlich bin ich mal ein bisschen zur Ruhe gekommen und schon klappt es auch mit dem Stempeln wieder! Ich dachte schon ich hätte keine Lust mehr auf unser schönes Hobby *puh*. Lag wohl einfach an all dem Stress der letzten Wochen. Gut, dass jetzt noch das lange Wochenende vor der Türe steht, bevor der Alltag wieder losgeht!

Eigentlich wollte ich vor unserem Stempeltreffen heute nur mal kurz meine neuen Stempelkissen testen. Ich habe mir drei Distress Oxide Kissen bestellt. 1. weil ich einen Rabattcoupon hatte und 2. weil ich sie gerne mal ausprobieren wollte. Ich konnte mir gar nicht vorstellen, dass sie so viel anders als die normalen Distresskissen sind. Weit gefehlt, denn sie sind wirklich ganz anders!

Ich habe flüsterweißes SU Papier damit eingefärbt. Die Schablone mit den Strahlen ist von JM Creation (leider gibt es sie nicht mehr), die wollte ich schon ewig mal ausprobieren. Mit ein bisschen Washi Tape fixiert klappte das auch ganz wunderbar mit dem Wischen. Ich bin begeistert von der kreideartigen zarten Farbe der Oxides.

Das Pegahorn (The Greeting Farm) hatte ich Ende Februar während eines Stempeltreffens coloriert und das kam jetzt zum Einsatz. Und dann ging es plötzlich ganz schnell. Der tolle Einhörner... Sterne Spruch von JM Creation passte perfekt, schnell noch ein paar Sterne mit dem Broken China Oxide aufgestempelt, passenden Cardstock zurecht geschnitten und fertig war die Karte! Ach ja, nach dem Wischen habe ich noch ein paar Wassertropfen auf das Papier geträufelt, dadurch sind die hellen Flecken entstanden. Das Einhorn habe ich auch wieder mit dem Spectrum Noir Glitter Brush bepinselt, damit es schön schimmert. Das muss doch bei Einhornfell so sein?! *g*

Meine ersten drei Oxide Farben und dabei wird es wohl leider nicht bleiben. Schade, dass es sie nicht im kleinen Format gibt, dann könnte ich sie mit meinen anderen Distress Minikissen zusammen verstauen ;)

Mittwoch, 12. April 2017

Ostergruß

Was ist denn das für ein Wetter da draußen? Es regnet schon den gaaanzen Tag! Aber vielleicht auch mal ganz gut. Wir haben diese Woche Urlaub und waren seit Sonntag auch schon ganz doll fleißig, da kann man sich auch mal einen Tag Pause gönnen oder? So kam ich heute wenigstens nach gefühlten Ewigkeiten mal wieder zum Basteln *freu*.

Entstanden ist diese Oster-Schüttelkarte mit einem süßen Hasi von Gerda Steiner Designs. Ist er nicht süß? Im Hintergrund sind eigentlich auch noch Wolken, die sind jedoch auf dem Bild leider nicht zu sehen. Den Schüttelpart habe ich mit meinen Nellie Snellen Ostereistanzen und den SU Schaumstoffklebestreifen gemacht. Das Osterei links ist eine Stanze von XCut, der Ostergruß ist von Kulricke und die kleinen Ostereier sowie der Hasendraht sind von Marianne Design.

Und hier einmal geschüttelt. Die kleinen Ostereier finde ich so toll und für den Preis musste ich die Stanze wirklich unbedingt haben ;)

Donnerstag, 6. April 2017

{JM Creation} Grüße vom Osterhasen

In knapp einer Woche ist schon Ostern! Meine Deko habe ich bereits fertig, jedoch klappt es bei mir dieses Jahr irgendwie nicht so recht mit den Osterkarten. Die 4, die ich bisher gemacht habe, sind alle Messemuster für JM Creation. Auch die Karte, die ich euch heute zeige, ist für die Stempelmesse Süd entstanden :)

Dieses Mal ist es eine ganz schnelle Karte geworden. Manchmal hat man eben nicht viel Zeit und möchte trotzdem einen lieben Gruß versenden! Oder man mag einfach nicht colorieren und macht gerne CAS Karten?! Ich finde sie zur Abwechslung auf jeden Fall sehr schön!

Hier habe ich die Grüße vom Osterhasen in weiß auf Kraft Cardstock gestempelt und mit weißem Embossingpuder embosst. Das Ei ist ein Chipboard Stanzteil, welches ich mit weißer Acrylfarbe eingefärbt habe. Die obere Kraft Cardstock Schicht habe ich weiß gemattet, damit sie sich ein wenig vom Hintergrund abhebt. Die weißen "Punkte" sind Enamel Dots, die ich mit den Enamel Accents von Ranger gemacht habe.

Samstag, 1. April 2017

SEME - U-Karte

Beim Stempeleinmaleins zeigt uns die liebe Kathrin heute wie man eine U-Karte (U-Fold Card) macht. Das geht wirklich ganz einfach und die Karte hat einen tollen Effekt. Vor allem kann man sie zum Verschicken platt zusammenfalten!

Endlich habe ich mal den supersüßen Hasen mit Stern von JM Creation eingeweiht. In den hatte ich mich sofort verliebt, als ich ihn im Shop entdeckte. Und als ich ihn abstempelte und die Herzchenaugen sah, gleich noch viel mehr! Sooo süß! Toll ist, dass es mehrere Wortstempel zur Auswahl im Shop gibt, die in den Stern gestempelt werden können. So passt Hasi einfach zu jedem Anlass!

Die Sternchen Stempel kommen zusammen mit dem Hasen. Den Chipboard Hasen habe ich mit weißer Acrylfarbe betupft. Die Vom Osterhasen Stanze ist auch von JM Creation. Außerdem habe ich noch die genähte Linien Stanze verwendet. Das schöne Designpapier ist von Lawn Fawn und die Enamel Accents kamen auch mal wieder zum Einsatz. 

Hier nochmal der süße Hase ♥