Samstag, 29. Juli 2017

SEME Challenge #90 - Maritim

Heute startet die neue Stempeleinmaleins Challenge #90 mit dem Thema "Maritim" und wir verlosen einen 10,00€ Gutschein von Stamping-Fairies unter allen Teilnehmern. Die Challenge läuft bis zum 25. August 2017 um 22:00 Uhr. Macht ihr mit?

In den letzten Wochen habe ich ja schon mehrere maritime Karten sowie ein Boot gebastelt, deshalb musste ich für diese Challenge jetzt unbedingt mal meine Leuchtturm Schablone von Dutch Doobadoo einweihen. Ist meine erste Schablone dieser Art und ich muss sagen, man kann damit gut arbeiten. Den Rohling habe ich aus festem weißen 300g Cardstock geschnitten, die Turmfarben und -fenster aus verschiedenen Holzmusterpapieren. Der Turm ist ganze 28 cm hoch!

Dekoriert habe ich ihn mit der niedlichen ScrapBerry's "For you" Katze. Die Fische und die Möwe sind ebenfalls aus diesem Clear Stamp Set. Fischernetz- und Seesternstanze sind von Marianne Design. Habt ihr das tolle Papierboot Charm gesehen? Ich bin total verliebt!

Info: Bis einschließlich 19.08.2017 macht das Team vom Stempeleinmaleins Sommerpause! Mit der Augustchallenge melden wir uns am 26.08.2017 in alter Frische wieder zurück :) Happy Summer!

Freitag, 28. Juli 2017

Mein kreativer Monat - Juni 2017

Bei Annas Art läuft wieder die "Mein kreativer Monat" Aktion und ich bin natürlich dabei. So habe ich jeden Monat eine Collage mit all meinen Karten und Projekten.

Juni 2017

Samstag, 22. Juli 2017

SEME - Schokoziehverpackung mit Slider Element

Beim Stempeleinmaleins zeigt uns die liebe Moni heute wie man eine Schokoziehverpackung mit Slider Element macht. Für alle Silhouette Nutzer gibt es auch wieder eine Schneidedatei.

Dieses Mal habe ich die Verpackung aber per Hand gemacht. War auch gar nicht schwer! Schwieriger war es eher eine passende Schoki dafür zu finden ;) Dekoriert habe ich die Schokoziehverpackung mit einem süßen Stamping Bella Einhorn. Die Spruchstempel sind von JM Creation.

Ich habe letztendlich kleine Mini Schokotafeln mit Disney "Frozen" Motiven gekauft und die Verpackung etwas anders gefalzt, damit die Schoki auch von der Höhe her reinpasst. Man könnte natürlich auch Ritter Sport nehmen, da müsste man die Falze dann noch ein bisschen anders setzen, aber das kann man ja vorher entscheiden. Die kleinen flachen Merci Tafeln funktionieren auch.

Die Bordüre ist eine Stanze von Magnolia. Die wunderschönen lilafarbenen Glitter Dots gibt es schon ganz bald bei embellishments.de. Die pinken Dots habe ich mit Nuvo Crystal Drops gemacht und dem süßen Einhorn habe ich mit dem Spectrum Noir Glitter Brush noch ein paar Akzente verpasst (Herz, Flügel und Horn).

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 12. Juli 2017

Eine Streichholzschachtel

... hat sich meine Schwägerin - dieses Mal die Frau von meinem Bruder - gewünscht. Farbe grün und mit LeLo Schnecken Motiv. Das passende Motiv hatten wir schon vor einer Weile per FB Chat ausgesucht, heute habe ich die Streichholzschachtel nach ihren Wünschen gestaltet.

Und zwar per WhatsApp ;) Wir haben nämlich sehr unterschiedliche Geschmäcker und ich wollte ganz sichergehen, dass ihr auch alles gefällt! Zuerst musste sie sich heute also das Papier aussuchen, danach entscheiden, ob die Schachtel im Hoch- oder Querformat dekoriert werden soll. Bei der Schneckenhausfarbe habe ich auch lieber noch einmal nachgefragt und am Ende, ob mit oder lieber ohne Halbperlen. Und so ist diese Streichholzschachtel ganz nach ihren Wünschen entstanden!

Die eine Seite der Schachtel habe ich nicht beklebt, damit man die Streichhölzer auch richtig nutzen kann und sich das Papier an den kurzen Enden nicht immer wieder ablöst. Da die LeLo Schneckchen braun sind, passte die Farbe der Streichholzschachtel (IKEA) ja ganz gut ;)
 

Samstag, 8. Juli 2017

SEME *Rückblick* - Aquarellhintergründe

Beim Stempeleinmaleins zeigt die liebe Nela wie man mit Lagenstempeln arbeitet. Nachdem ich feststellen musste, dass Lagenstempel und ich nicht zusammenpassen, habe ich mir überlegt mal ein Review zu machen und zwar zum Thema Aquarellhintergründe. Ich habe ja schon ewig keine mehr gemacht!

Und ich wollte das schon die ganze Zeit mal mit den Distress Oxides ausprobieren! Ich habe also Aquarellpapier genommen und darauf mit Broken China und Iced Spruce aquarelliert. Durch die besondere Beschaffenheit der Oxides sind die Übergänge bei der Technik weicher. Muss jetzt jeder für sich selbst entscheiden was ihm besser gefällt! Für meine Kartenidee war es jedenfalls genau passend :)

Die Meerjungfrau und die süße Schildi sind von MFT, der Spruch ist von C.C. Designs, der Seestern von Marianne Design und die beiden Rahmen- und Hintergrundstanzen sind von Die-namics. Mit den Nuvo Crystal Drops Morning Dew habe ich noch kleine Akzente gesetzt. Für Unterwasser passen die ja echt perfekt!

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Dienstag, 4. Juli 2017

Für meinen Neffen

Im Mai bin ich zum dritten Mal Tante geworden, der kleine Karl Thore hat das Licht der Welt erblickt. Natürlich hat Karl auch eine ganz persönliche Babykarte bekommen! 

Das Layout meiner Babykarten vom letzten Jahr gefiel mir so gut, dass ich es einfach noch einmal als Grundlage für diese Karte genommen habe. Dieses Mal natürlich kein rosa sondern alles in türkis gehalten. Das Hauptmotiv ist Baby Hammock (2073J) und die kleinen Motive sind aus dem Bundle of Joy (30-043) Clear Stamp Set von Penny Black. Die Willkommen Banner Stanze ist von Kulricke. Die Blümchen sind von embellishments.de, die Schnörkelstanze ist von Magnolia und weiße Nuvo Crystal Drops habe ich ebenfalls verwendet.

Außerdem habe ich noch dieses Windelmotorrad gebaut. Die Anleitung ist aus dem www. War auch gar nicht so schwer und ist sooo süß!

Na ja, eigentlich ist es ein Trike (hinten hat es zwei Reifen), aber das klingt so blöd. Zum Glück kam alles sehr gut bei den frisch gebackenen Eltern an.

Sonntag, 2. Juli 2017

Zum Geburtstag viel Glück

Meine Schwägerin brauchte noch eine zweite Geburtstagskarte und so hatte ich die wenigen geeigneten Karten, die ich bereits fertig hatte, mitgenommen und sie war von der Transparentkarte sehr angetan, brauchte aber eine stabilere Karte. 

Na gut, das ist ja kein Problem :) Das Farbschema sollte das gleiche sein. Mittlerweile hat sicher jeder festgestellt, dass ich kaum zwei identische Karten mache(n kann) und so ist sie natürlich schon ein wenig anders geworden! Der Igel, die Farbe rosa und die kleinen Martha Stewart Hortensien sind geblieben, dazu kam noch die süße Penny Black Maus, ebenfalls aus dem Sweet & Cute Clear Stamp Set. Die Maus war damals für mich der ausschlaggebende Punkt dieses Set überhaupt zu kaufen ;)

Nun muss ich mal anmerken, dass die ersten Penny Black Clear Sets echt eine miese Qualität haben. Billigste Clear Stamps, die sich schlecht von der Folie abziehen und auch schlecht abstempeln lassen. Trotz Stamp Tool habe ich drei Anläufe benötigt, zwei ordentliche Abdrücke hinzubekommen. Entweder war einer der Igelfüße viel zu fett gestempelt oder aber das Mausfell am Bauch ein einziger schwarzer "Klumpen" *hmpf*. Da ich nicht so viel Aquarellpapier verschwenden wollte, habe ich den dritten Anlauf auf die Rückseite eines B-Abdrucks gestempelt. Leider schien der Abdruck von der Rückseite etwas durch und so kam ich auf die Idee das Motiv schwarz zu matten. Jetzt sieht man das durchscheinende Motiv von der Rückseite nämlich nicht mehr! Ich persönlich finde die schwarzen Akzente sogar super und meiner Schwägerin gefällt es zum Glück auch.

"Zum Geburtstag viel" ist aus dem Grüße voller Sonnenschein Set von SU. Ich habe es weiß embossed und den Cardstock zu einem Fähnchen geschnitten. Das Glück ist eine Stanze von JM Creation. In die Mitte der Hortensien habe ich je einen Minipunkt mit den schwarzen Ranger Enamel Accents gesetzt.

Samstag, 1. Juli 2017

SEME - Tricky-Box

Ui - nun ist schon das halbe Jahr 2017 vorbei! Rast für euch die Zeit auch so? In 2 Monaten und ist schon wieder Stempel-Mekka ;) Beim Stempeleinmaleins zeigt euch die liebe Croli heute eine Tricky-Box. Wir haben für alle Silhouette Nutzer auch eine Schneidedatei. Die habe ich für meine Box verwendet.

So war sie ganz fix fertig! Erst wollte ich die Ränder des Designpapiers noch inken, aber mit dem weißen Untergrund fand ich es so dann doch viel zarter und schöner. Das Designpapier ist von Marianne Design. Der grüne Glitzerstein ist von embellishments.de. Die sind ganz besonders schön, finde ich!

Der süße Hase ist aus dem Woodland Wonders Set von Avery Elle. Ich habe ihm eine Möhre in die Hand gedrückt. Die Für Dich Stanze ist von Kulricke. Ich habe außerdem noch weiße Nuvo Crystal Drops verwendet, die passen einfach überall mit rauf!

Und so sieht die Box geöffnet aus, deshalb auch Tricky-Box ;)

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende! So verregnet wie der Tag heute wird, ist er doch der optimale Basteltag. Man muss jedenfalls kein schlechtes Gewissen haben, wenn man die Wohnung oder das Haus nicht verlässt *gg*.