Sonntag, 27. August 2017

{JM Creation} Eine kleine Explosionsbox mit ganz viel Glück

Schon als ich die Explosionsbox mini Stanze von JM Creation im Shop entdeckte, war ich ganz verzückt von ihr. Als ich sie nun selbst erhielt, musste ich gleich damit werkeln. 

Ist sie nicht niedlich? Sie ist 4,5 x 4,5 cm groß und 6,5 cm hoch. Ich finde sie total knuffig! Und sie bietet trotz ihrer Größe Platz für niedliche Geschenke und Grüße!

Ich habe wieder mein Lieblingspapier von BoBunny verwendet. Punkte gehen doch irgendwie immer oder?! *gg*. Die Front habe ich mit einem Viel Glück Stempel und den Fähnchen von JM Creation dekoriert. Kleeblatt und Hufeisen sind von C.C. Designs. Den Deckel der Box habe ich mit dem kleinen Schweinchen und dem kleinen Schmetterling, der zur Boxstanze gehört, dekoriert.

Innen habe ich auch das gepunktete Designpapier verwendet. Hier kam außerdem das große Schwein Schmutzi zum Einsatz. Dieses sitzt in der Box und wartet darauf, jemandem Glück bringen zu dürfen. Viel Glück, viel Glück und Toi Toi Toi sind ebenfalls Stempel von JM Creation. Das kleine Kleeblatt habe ich mit einem Motivstanzer gemacht.

Und wer lieber kleine Geschenke zum Herausnehmen mag, der könnte die Glücksbox z. B. mit einem Radiergummi in Schweinchenform füllen. Meine Box habe ich jedoch letztendlich mit Schmutzi befüllt, das schaut sooo süß!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,

Samstag, 26. August 2017

SEME Challenge #91 - Sketch

Die Sommerpause des Stempeleinmaleins ist vorbei und wir starten mit der Stempeleinmaleins Sketch Challenge #91 in die neue Saison. Dieses Mal verlosen wir einen 10,00€ Gutschein von der Kreativtheke unter allen Teilnehmern. Die Challenge läuft bis zum 29. September 2017 um 20:00 Uhr. Macht ihr mit?


Wie bereits im vorigen Posting erwähnt, habe ich im Urlaub mein Fuse Tool eingeweiht. Und zwar mit dieser Karte, sozusagen mein Erstlingswerk! Ich habe die Karte ganz einfach gehalten, damit die Pailletten nicht zu viel "Angriffsfläche zum Hinterhaken" haben.

Anschließend habe ich die Karte mitsamt der Pailletten in eine Wasserfallhülle von We R Memory Keepers eingeschweißt. Ich finde es so ganz witzig! Die Karte ist insgesamt 11 x 10,5 cm groß. 

Wenn man bereits weiß, wer die Karte erhalten soll, sollte man sie natürlich vor dem "fusen" von hinten beschriften (oder man muss später eben einen Stift nutzen, der für Folie geeignet ist).

Für meine Karte habe ich ein süßes Gerda Steiner Designs Einhorn, einen Schriftstempel von Kartenkunst und Designpapier von BoBunny verwendet. 

Dienstag, 22. August 2017

Weihnachtstags mit dem Fuse Tool

Natürlich habe ich neben dem Flohmarkt in den letzten Tagen auch noch einige andere Dinge gemacht, zum Beispiel mein Fuse Tool eingeweiht. Ich erzähle lieber nur ganz leise, dass das Tool hier erstmal ein gutes halbes Jahr abgelagert wurde *hust*. Aber nun wurde es ausgiebig getestet...

... und ich zeige euch heute mal die Weihnachtstags, die ich damit gemacht habe. Als Folie habe ich hier ATC Hüllen verwendet. Die sind zwar etwas dünn, aber ich denke für die Geschenkanhänger sind sie okay. Ich habe zuerst einmal um drei Seiten herum "gefused", dann die Pailletten eingefüllt, gefused, das Bildchen gestaltet und wieder gefused. Damit die Pailletten nicht oben beim Band herausfallen, habe ich einmal quer über die Ecke gefused.

Der Hasenstempel ist von Memory Box, das Geschenk ist von Gerda Steiner Designs, der Wichtel von Hero Arts und das Frohe Weihnachten von Kartenkunst. Das Twine gibt es bei embellishments.de.

Flohmarkt aufgefüllt

Ich habe die letzten Urlaubstage genutzt, um mal meine Stempel und Stanzen durchzugehen und zu schauen, was ich eigentlich alles nicht (mehr) nutze und habe meinen Flohmarkt wieder aufgefüllt. Vielleicht ist ja etwas für euch dabei?!

Donnerstag, 17. August 2017

A ghost hug for you

Weiter geht es mit noch einer Halloweenkarte. Dieses Mal mussten die restlichen der Fab-BOO-lous Friends von MFT ran. Da bot es sich doch an die Blueprints 27 Fenster-Stanze zu verwenden. Die bietet genügend Platz für all die niedlichen Geister.

Ich kann gar nicht sagen, welcher Geist mir am besten gefällt. Aber ich kann sagen, dass ich die Spinne aus diesem Set extrem niedlich finde! Deshalb durfte sie auch wieder mit auf die Karte. Das gepunktete Designpapier ist aus dem BoBunny Pad Soft Shades, außerdem kamen hier noch Lemon Twist und Electric Lime Enamel Accents zum Einsatz.

Mittwoch, 16. August 2017

Ghostly Greetings

Habt ihr schon einmal etwas von "halloritim" gehört? Nein? Ich bis heute auch nicht! Es setzt sich aus "Halloween" und "maritim" zusammen und kommt daher, dass man sich nicht entscheiden kann, ob man zuerst die neuen Halloweenstempel oder die tolle neue Bootstanze nutzen will. Also kombiniert man einfach beides! 

Vielleicht bekommt mir einfach nur der Urlaub gut oder nicht so gut? Ich weiß es nicht, aber ich hatte auf jeden Fall meinen Spaß mit dieser Karte! Die süßen Fab-Boo-lous Friends von MFT kamen gestern bei mir an - ebenso die Sailboat Stanze von MFT (retired) - und wurden sofort abgestempelt und coloriert. Sowas passiert mir wirklich selten, aber da ich ja zurzeit frei habe und mir einfach mal richtig viel Zeit für mein Hobby nehme, war das dieses Mal kein Problem! Und die sind jawohl riiiichtig süß! 

Schon gestern Abend kam mir die Idee, dass die kleinen Geisterchen ja auch mit dem Boot segeln könnten. Heute Vormittag habe ich die Idee dann umgesetzt. Die Stanze im Hintergrund ist aus dem Blueprints 27 Set. Das gepunktete Papier ist von BoBunny (Soft Shades) und kam ebenfalls gestern mit einer anderen Bestellung bei mir an. Musste also auch sofort ran! Da mir das Layout noch zu langweilig war, habe ich noch mit der Nahtstanze von JM Creation nachgeholfen und ja, so mag ich es.

Dienstag, 15. August 2017

Wünsch dir was!

Es geht weiter mit einer Penny Black Karte. Das "Best Friends" Motiv habe ich mir Ende Juni bestellt und juchu, ich habe es auch schon eingeweiht! In all meinen Stempeljahren habe ich viele Penny Black Stempel angesammelt, doch wenn ab und an mal ein wirklich süßes und neues niedliches Motiv herauskommt, dann muss ich zuschlagen. So wie hier! Und die neuen Clear Stamps haben auch eine wirklich gute Qualität, nicht so wie die ersten Sets, die sind grauenhaft! Habt ihr übrigens schon den neuen Herbst- und Weihnachtskatalog gesehen? *hihi*

Ausgestanzt habe ich das süße Motiv mit einer alten C.C. Designs Stanze (byDIEzyne - retired). Das verwendete Designpapier ist von Marianne Design. Das Holzpapier habe ich mit der Magnolia Mini Scalloped Lace Stanze verschönert. Die kleine Wolke ist ebenfalls von C.C. Designs (ebenfalls retired - huch da ist ja jetzt fast alles an Stanzen aus dem Sortiment geflogen oO) und das "Wünsch Dir was!" ist von Kartenkunst. Mit ein bisschen Spitze und roten geschliffenen Enamel Dots habe ich die Karte dekoriert.

Montag, 14. August 2017

Sommergrüße

Ich habe Urlaub :) In der letzten Woche waren wir unterwegs - Termine, Termine - diese Woche habe ich darauf keine Lust und will lieber mal wieder meine Stempel und Stanzen schwingen. Zurzeit habe ich das Gefühl ständig neue Schätze zu kaufen, sie jedoch nie zu nutzen. Tsts, das muss geändert werden!

So habe ich mir ein sommerliches Penny Black Motiv (Strawberry Jam 4254J) geschnappt, welches ich bisher noch nie coloriert hatte, und zeitgleich auch einige neue oder nicht mehr so neue, aber ungenutzte Stanzen eingeweiht. Z. B. den "Spitzenkreis" im Hintergrund, die halbrunden Label und die Erdbeere (Joy). Ebenso das von Herzen von creativedepot.de. Auf die Erdbeeren habe ich mit den Morning Dew Crystal Drops Pünktchen gesetzt und außerdem noch glitzergrüne und geschliffen rote Enamel Dots von embellishments.de als Deko verwendet. Das Designpapier ist von Magnolia, das hatte ich bisher gut gehütet ;)

Mittwoch, 9. August 2017

Mein kreativer Monat - Juli 2017

Bei Annas Art läuft wieder die "Mein kreativer Monat" Aktion und ich bin natürlich dabei. So habe ich jeden Monat eine Collage mit all meinen Karten und Projekten.

Juli 2017

Freitag, 4. August 2017

Schön, dass es dich gibt!

Nachdem ich eine Karte von Anita Madden im www gesehen hatte, war es um mich geschehen. Ich liebe kariertes Papier und das Layout der Karte gefiel mir so gut, dass ich es einfach kopieren musste! Schnell stand fest, dass ich diese süße Elfe von buzzcraft für meine Karte verwenden wollte.

Die Serie nennt sich Fairy Doodles und die Nummer des Sets lautet 346. Ob man diese Sets noch irgendwo bekommt, weiß ich leider nicht. Ich habe meine schon vor einigen Jahren gekauft. Der Wortstempel ist von Kulricke, den gibt es hier. Das Designpapier ist von MFT, ebenso die Bordürenstanze. Der Wolkenhintergrundstempel ist von Hero Arts und die grünen und gelben Enamel Dots sind von embellishments.de. Die Weißen habe ich mit Nuvo Crystal Drops gemacht.